Aktuelle Kurse

Das neue Kursprogramm ist ONLINE

Herbst/Winter 2018/2019

Länder- und Heimatkunde

B0401
Die besondere Führung: mit dem Nachtwächter durch München

Richard Obermaier

Freitag, 12. Oktober 2018, 18.30 – 20.45 Uhr

Treffpunkt: München, vor dem Rathaus in München am Marienplatz: vor dem Eingang der Touristinformation

Kursgebühr: € 16,00 Max 18 TN

Die ehrbaren Bürger der Stadt gehen zu Bett. Das ist die Stunde des Nachtwächters, der Ihnen die Schleichwege und düsteren Winkel der Stadt zeigt. Er erzählt Ihnen aber auch von dem finsteren Treiben und von den zwielichten Gestalten, die sich hier rumtreiben. Er will wissen, wie´s mit dem rechten Glauben steht und erklärt die seltsamen Todesfälle in der Stadt. Die Neuzeit mag er nicht. Aber er kennt sich aus mit den düsteren Zeiten und erzählt Ihnen Dinge, die Sie vielleicht gar nicht wissen sollten…

(Bei kalter Witterung bitte warme Kleidung)


B0402
Geheimnisvolle Rauhnächte – Deutung und geschichtliche Hintergründe

Albin Völk

Freitag, 23. November 2018, 19.30 Uhr, 1 Abend

Seminarraum, Eisenkramergasse 13

€ 12,00

Die 12 Nächte von Weihnachten bis Dreikönig gelten seit jeher als heilige und mystische Zeit nach der Wintersonnenwende. Zahlreiche Sagen und Ezählungen um das Nachtgejaid oder Frau Percht, über seltsame Begegnungen mit mythischen Wesen erzählen spannende Geschichten über diese Zeit zwischen den Jahren. Mit Weihnachten, Silvester und Dreikönig feiern wir drei wichtige Jahresfeste in dieser Zeit, praktizieren Räucher,-Weiherituale – und Zukunftsorakel. Lassen wir an diesem Abend das intensive Brauchtum, seine geschichtlichen und religiösen Hintergründe und den alten Volksglauben unserer Vorfahren aufleben!


B0403
Geschichtliche Exkursion nach Wessobrunn mit Klosterbesichtigung

Albin Völk

Sonntag, 4.November 2018, 13.00 – 16.00 Uhr,

1 Nachmittag

Treffpunkt: Klosterhof, vor Pfarrkirche beim Römerturm

Kursgebühr: € 18,00, incl. Eintrittsgebühr

Die ehem. Benediktinerabtei (ab 753) bei den Heiligen Drei Quellen weist eine reichhaltige Klostergeschichte auf. Vom romanischen Römerturm geht es zur Brunnenhaus und zum Ort des früheren Mönchskonvents mit Klosterkirche. Von dort wandern wir über die Mariengrotte (mit wohl ältester Steinmadonna Bayerns) zum Naturdenkmal Tassilolinde. Unterwegs erfahren wir viel über die Gründungs-hintergründe, Entwicklung und Bedeutung des Klosters, auch als Marienwallfahrtsort und seine Auszeichnungen in Glaube, Wissenschaft und (Bau-)Kunst in über 1250 Jahren. Besonders werden auch die vielfältigen Beziehungen zu Weilheim beleuchtet, z.B. deren Obere Stadt zu Teilen aus Steinen der abgebrochenen Konvents besteht. Beinhaltet ist ferner eine einstündige Klosterbesichtigung (u.a. Prälatentrakt, Tassilosaal).

Bei Sturm oder Starkregen entfällt die Exkursion. Ersatztermin 03.11.2018. Info vhs weilheim Tel. 0881/9278338.


B0404
Wie die Erde funktioniert

Prof. Dr. Bernd Lammerer, Ludwig-Maximilians-Universität München

Freitag, 12. Oktober 2018, 19.30 – 21.00 Uhr
Freitag, 19. Oktober 2018, 19.30 – 21.00 Uhr
Freitag, 26. Oktober 2018, 19.30 – 21.00 Uhr
Freitag, 09. November 2018, 19.30 – 21.00 Uhr
Freitag, 16. November 2018, 19.30 – 21.00 Uhr, 5 Abende

Seminarraum, Eisenkramergasse 13

Kursgebühr: € 30,00

Zwar gibt es derzeit viele Beiträge in Presse und Fernsehen über die Erde, wer aber jenseits der journalistisch aufbereiteten Bilder etwas tiefer in die Materie einsteigen und die Chance, Fragen stellen zu können nutzen will, ist hier richtig. Der Kurs beginnt mit der Erde als Planet. Fragen wie: Warum gleicht kein Umlauf um die Sonne und auch keine Tageslänge den vorigen? Wie kommt es zu dem komplexen schaligen Aufbau? Warum hält uns der Erdkern am Leben? Warum entfernt sich der Mond von der Erde? Wieso gab es schon immer Klimaschwankungen? Wie ist die chemisch – mineralogische Zusammensetzung der Erde? Wie erklärt sich die Topographie der Ozeanböden? Welche Kräfte steuern die Plattentektonik? Wie drückt sich die Plattentektonik auf den Kontinenten aus? Wie funktioniert ein Gebirge wie die Alpen oder der Himalaja? Das ist nur eine kleine Auswahl typischer Fragen, die in diesem Kurs besprochen werden.

  1. Die Erde als Planet: Umlauf, Rotation, Präzession, Mond und Gezeiten, Milankovic Zyklen, Klima, das Schicksal der Erde-Sonne
  2. Aufbau und Funktion der Wärmekraftmaschine Erde: Magnetfeld, Wärmestrom, Geoid, Mantelmineralogie, Diamanten
  1. Funktion und Geodynamik der Ozeane: und Plattentektonik, Mantelplumes, Konvektion, Unterwasser- Topographie der Ozean, Transform- Störungen, Tiefseegräben, Atolle, Meeressedimente, der hochgehobene Ozeanboden im Oman
  2. Funktion der Kontinente: Extension und Gräben, Große Seitenverschiebungen, Konvergenz Inselbögen, Erosion, Sedimentation, Magmatismus
  3. wie funktioniert ein Gebirge? das Zusammenspiel von Erosion und erdinneren Kräften

Neue Kurse

Terminänderung:
B0403
Geschichtliche Exkursion nach Wessobrunn mit Klosterbesichtigung
Albin Völk
Sonntag, 04. November 2018
13.00 – 16.00 Uhr


B0196
Vermieter 1×1
Donnerstag, 22. November 2018
19.00 Uhr, 1 Abend

Das besondere Angebot

B0300
SHIKOKU: Pilgern auf Japanisch
Samstag, 17. November 201
20.00 Uhr


B0903
Aufgstrich´n – pikante und süße Brotaufstriche!
Samstag, 17. November 2018, 15.00 – 19.00, 1 Nachmittag


Computer und Internet

B0646
Meine eigene Homepage erstellen – Die Grundlagen
ab Montag, 14. Januar 2019
18.00 – 21.00 Uhr

B0685
Android-Smartphones bedienen – leicht und verständlich
ab Mittwoch, 09. Januar 2019, 10.00 – 12.00 Uhr