Kochkurse

Fastenkurs

Y0900            
Fasten – aber richtig! (Vortrag)

Daniela Arlt

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19.00 – 21.00, 1 Abend

Seminarraum, Obere Stadt 66, Erdgeschoß

Kursgebühr: € 15,00

Fasten ist Neubeginn. Während des Fastens wird dem Stoffwechsel keine Leistung abverlangt, der „Erhaltungsstoffwechsel“ tritt ein. Der gestörte Stoffwechsel normalisiert sich. Fasten ist ein Naturheilverfahren, das richtig angewandt, durchgreifende Wirkung erzielen kann.

In diesem Vortrag erfahren Sie welchen gesundheitlichen Nutzen das Fasten mit sich bringt, wie es funktioniert und wie Sie persönlich vom Fasten profitieren können.

Sie erhalten Information und können fragen Stellen zum Kurs: „Fastenwoche für Gesunde“ vom 2.3. – 10.3.2017


Y0901            
Fastenwoche für Gesunde (Kurs)

Daniela Arlt

Donnerstag, 02. März 2017, 19.00 – 21.00, 1 Abend

Seminarraum: Eisenkramergasse 13

Kursgebühr: € 90,00, zzgl. Materialkosten €18,00 (Frischkostzubereitung und Augenkissen) Max 8 TN

Fasten ist Neubeginn. Fasten bedeutet nicht Hunger, sondern freiwillige Nahrungsenthaltung. Während des Fastens wird dem Stoffwechsel keine Leistung abverlangt, der „Erhaltungsstoffwechsel“ tritt ein. Unsere Verdauungsorgange, Herz- und Kreislaufsystem, Nieren, Gelenke und Bindegewebe werden entlastet.

Der gestörte Stoffwechsel normalisiert sich. Fasten ist ein Naturheilverfahren, das richtig angewandt, durchgreifende Wirkung erzielen kann.

Fasten sollte ein Wendepunkt im Leben sein. Es ist schade, wenn der Mensch nach dem Fasten wieder seine alten Gewohnheite aufnimmt. Wichtig ist, nach dem Fasten eine dauerhaft gesündere Lebensweise zu erzielen, damit Zivilisationskrankheiten (z.B. Gebissverfall, Arthrose, Bandscheiben-schäden, Stoffwechselerkrankungen, Erkrankungen der Verdauungsorgane, mangelnde Infektabwehr, ….) gar nicht erst entstehen.

In diesem Fasten-Seminar werden die Teilnehmer dazu angeleitet, wieder mehr zu sich zu finden, sich zu entspannen und nach dem Fasten durch eine Nahrungsumstellung neue Wege zu gehen, Zivilisationskrank-heiten zu vermeiden und die Wichtigkeit der Nahrungsmittel für unseren Körper zu erkennen.

Die Fastenwoche dauert von 2.3. – 12.3.2017. Das genaue Programm erhalten Sie bei Ihrer verbindlichen Anmeldung.


Kochen


Y0902            
Kulinarische Köstlichkeiten aus Marokko! (vegetarisch)

Daniela Arlt

Samstag, 01. April 2017, 15.00 – 19.00, 1 Nachmittag

Cafe VerWeilheim, Herzog-Christoph-Str. 1

Kursgebühr: € 42,00 incl. € 18,00 Materialgeld u. Rezeptmappe

Lassen Sie sich einen Abend lang verzaubern von einem Land mit aromatischen, traditionellen Gewürzen, Kräutern wie Minze, Koriander und Thymian, Trockenfrüchte wie Datteln und Pflaumen, Nüssen, vielfältiges Gemüse und Couscous – das Nationalgericht der Marokkaner. Die Tajine, ein aus Lehm gebrannter Topf, und die darin zubereiteten Schmorgerichte sind ebenfalls ganz typisch.

Lassen Sie sich überraschen von den marokkanischen Köstlichkeiten, die ganz einfach und schnell  zuzubereiten und eine wahre Gaumenfreude sind!

Wir backen zusammen Fladenbrot, bereiten einen Couscous-Salat, eingelegte Oliven, einen gerösteten Karotten-Dip mit Kräuter und Auberginen-Dipp zu und kochen eine Gemüse-Suppe (Harira) und ein Karotten-Kartoffel-Brokkoli-Tajine mit Oliven und Datteln  Dazu trinken wir Minztee, das Nationalgetränk der Marokkaner. Als Nachtisch gibt es einen Mandel-Honig-Kuchen mit Kokosraspeln.

Die Speisen bereiten wir aus biologischen, frischen sowie vollwertigen Lebensmitteln zu und ohne die Verwendung von Zusatzstoffen.

 


Bitte für alle Kochkurse mitbringen Schürze, Geschirrtuch, Behältnis für Kostproben zum Mitnehmen


Y0903            
Köstlichkeiten der Saison – schnell und einfach! (vegetarisch)

Daniela Arlt

Samstag, 06. Mai 2017, 15.00 – 19.00, 1 Nachmittag

Cafe VerWeilheim, Herzog-Christoph-Str. 1

Kursgebühr: € 42,00 incl. € 18,00 Materialgeld u. Rezeptmappe

Aus Salaten und Gemüsesorten der Saison bereiten wir folgende Speisen zu: Feldsalat mit Wildkräuter mit lauwarmen Möhren-Dattel-Topping, Bärlauch-Kartoffel-Aufstrich mit Vollkornbaguette, Kohlrabicreme-suppe, Bärlauch-Nockerl auf Salbeibutter, Spaghetti mit gebratenem Spargel und Spinat mit Spaghetti und einen leckeren Nachtisch! Zur Begrüßung gibt es einen alkoholfreien Pina Colada!

Die Speisen bereiten wir aus biologischen, frischen sowie vollwertigen Lebensmitteln zu ohne die Verwendung von Fabrikzucker, Auszugsmehl und Zusatzstoffe.

Außderdem bekommen Sie Tipps an die Hand, wie Sie auf eine vitallstoffreiche, vollwertige Ernährung umstellen können und auf was Sie dabei achten sollten!


Kinderkochen


Y0904            
Kochen und Backen für Kinder

Daniela Arlt

Samstag, 20. Mai 2017, 15.00 – 19.00, 1 Nachmittag

Cafe VerWeilheim, Herzog-Christoph-Str. 1

Kursgebühr: € 35,00 incl. € 15,00 Materialgeld u. Rezeptmappe

Unter Gleichaltrigen macht das Kochen und Backen am meisten Spaß! Wenn Ihre Kinder mit wachsender Begeisterung Ihr eigenes Essen zubereiten, ist das der erste Schritt zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung. Und plötzlich verlieren Obst, Gemüse und Vollkornprodukte ihren Schrecken, wenn es von Kinderhänden selbst zubereitet wird. Hier wird gemeinsam gebacken, geschnibbelt und gekocht. Von der selbstgemachten Limonade bis zum Schokoaufstrich auf selbstgebackenen Vollkornsemmeln, Kekse und frisch zubereitete Pommes mit Gemüseschnitzel und vieles mehr, ist alles dabei und das ganz ohne Auszugsmehl, Fabrikzucker und Zusatzstoffe. Wir verwenden biologisch naturbelassene Lebensmittel und mahlen unser Korn selber. Natürlich werden die im Kinderkochkurs zubereiteten Leckerbissen am Ende auch gemeinsam verputzt.

Lassen Sie nichts anbrennen und wecken Sie bei Ihren Kindern die Freude an der gesunden Ernährung


Y0905            
Verführerisch süß – gesunde Naschereien!

Daniela Arlt

Samstag, 01. Juli 2017, 14.00 – 18.00, 1 Nachmittag

Cafe VerWeilheim, Herzog-Christoph-Str. 1

Kursgebühr: € 39,00 incl. € 15,00 Materialgeld u. Rezeptmappe

Süß und trotzdem gesund? Wie das geht, lernen Sie hier!

Wir backen Kuchen, Kekse und zaubern leckere Obst-Creme, Pudding, Eis, Marmelade, Schokoaufstrich, u.v.m. mit vollwertigen biologischen Lebensmitteln wie Vollkornmehl, Honig, Nüsse und Obst sowie ohne die Verwendung von Zusatzstoffen.

Besonders geeignet für Eltern und Großeltern, die ihren Kindern eine gesunde Alternative zu Süßigkeiten anbieten möchten!


Y0906            
Fabrikzucker – die süße Gefahr? (Vortrag)

Daniela Arlt

Donnerstag, 22. Juni 2017, 19.00 – 21.00, 1 Abend

Seminarraum, Obere Stadt 66, 1. Stock

Kursgebühr: € 15,00

Suchtstoff Fabrikzucker – Forschungen zeigen, dass schon Kinder auf Abhängigkeit programmiert werden, oft bereits schon im Mutterleib. Die meisten von uns essen sogar ständig Fabrikzucker, ohne es zu wissen und zu wollen – versteckt in Industrienahrung. Immer mehr Menschen leiden an den Folgen des Zuckerkonsums. Die süße Droge wird seit Jahrzehnten von der Zuckerlobby gefördert und die Nebenwirkungen werden verharmlost.

Von der Heilpraktikerin und ärztlich geprüften Gesundheitsberaterin (GGB) Daniela Arlt erfahren Sie in diesem Vortrag :

  • Welche Wirkung hat der Fabrikzucker auf körperlicher und psychischer Ebene?
  • Wie erkennen Sie versteckten Fabrikzucker in unseren Nahrungsmitteln?
  • Welche Auswege gibt es aus der Zuckerfalle?
  • Was für Alternativen gibt es?
  • Welche wirtschaftlichen Interessen hat die Zuckerindustrie?

Das Thema ist interessant für alle Eltern, Großeltern und Teenies und für jeden der gesund leben möchte!

Im Anschluß gibt es kleine süße Häppchen zum Probieren.

Neue Kurse

Y1004            
Schlafen wie ein Murmeltier
Sonntag, 19.März 2017

Y0237
Murnauer Moos Rundweg als meditative Wanderung 
Samstag, 06. Mai 2017

Y1006
Tanzen wie in der Südsee
Samstag, 13. Mai 2017

Das besondere Angebot

Führungen

Y0401            
„Nur wer die Geschichte seiner Heimat kennt,…“ – Teil II

Dr. Joachim Heberlein M.A.

Samstag, 20. Mai 2017


Computer und Internet
Y0613

Der individuelle Computerkurs
Samstag, 01. April 2017

Y0647
Meine eigenen Webshop mit WordPress erstellen
Montag, 08. Mai 2017

Y0616
Workshop: Einen Mac optimal nutzen
Sonntag, 26. März 2017