Das besondere Angebot

C3020ZT
Auf den Spuren der Henkerstochter
Zusatztermin 
So. 26.05., 12 – 16 Uhr


Computer und Internet


C8821
WhatsApp – Schritt für Schritt
Zusatzkurs
Mo. 29.04., 10 – 12 Uhr
Do. 02.05., 10 – 12 Uhr, 2x


C8230
Tabellenkalkulation mit Excel 2016
Mo. 29.04., 8.30 – 12.30 Uhr
Mo. 06.05., 8.30 – 12.30 Uhr
Mo. 13.05., 8.30 – 12.30 Uhr, 3x


C8620
RAW-Bilder mit LIGHTROOM bearbeiten
So. 05.05., 9 – 16 Uhr


C8815
Mit iPhone und iPad unterwegs im Internet
Fr. 10.5., 18 – 21 Uhr

Herzlich willkommen bei der Volkshochschule Weilheim!

Das neue Frühjahrs-/ Sommerprogramm 2019
der Volkshochschule Weilheim ist online!

HIer finden Sie unser neues Programm zum Download (einfach auf das Titelbild klicken und schon öffnet sich das Programm als PDF):

Bei allen Fragen und Anmeldungen wenden Sie sich gerne per Mail an info@vhs-weilheim.de, telefonisch an 0881 927 833 8 oder persönlich an uns.


Information zur Anmeldung:

Zur Anmeldung benötigen wir die Kursnummer. Bitte halten Sie auch Ihre Bankdaten bereit.

 


Osterferien

Bild von Couleur auf Pixabay


Die vhs ist während der Osterferien von Montag, 15. April bis einschließlich Freitag, 26. April geschlossen.
Ab Montag, dem 29. April sind wir zu den üblichen Öffnungszeiten wieder für Sie da.

Wir wünschen Ihnen schöne, frühlingshafte Ostertage,

Ihr vhs-Team

Stadt Land Werner Berg – Wahlheimat Expressionismus
Kuratorenführung im Campendonk Museum

Werner Berg, Huldigung an Nolde 1934, ©Bildrecht Wien

„Ich wollte ein Leben gründen, das unabhängig von den Spielregeln der bürgerlichen Gesellschaft, in sich Sinn habe und mit Anschauung gesättigt sei.“ So beschrieb der in Elberfeld bei Wuppertal geborene Werner Berg (1903-1980) seinen Entschluss einen entlegenen Bergbauernhof in Kärnten zu bewirtschaften. Er sah die Einheit von Leben und Kunst als Grundlage für sein Schaffen und entschied sich daher als Künstler mit seiner Familie und „nahe den Ursprüngen“ zu sein. Ausgehend vom deutschen Expressionismus, der Beobachtung des ländlichen Lebens und geprägt von den eigenen Erfahrungen als Bauer fand er einen eigenständigen künstlerischen Weg. Seine farbintensiven und plakativen Werke entstanden aber nicht isoliert vom aktuellen Kunstgeschehen: Zahlreiche Briefwechsel und gegenseitige Besuche wie  etwa mit Emil Nolde, Alfred Kubin oder Gabriele Münter, Christine Lavant und Thomas Bernhard aber auch mit jüngeren Künstlern wie Maria Lassnig zeugen von einem regen Interesse und Beteiligung am zeitgenössischen Kunstschaffen. Durch die Ausstellung führt die Kuratorin Friederike Breier.

Frederike Breier, Kunsthistorikerin M. A.
Mi. 08.05., 14 – 15.30 Uhr
Treffpunkt: Campendonk Museum Penzberg, Am Museum 1
EUR 9, zzgl. Eintritt ins Museum vor Ort
Kursnummer: C3115

Hier geht es zu all unseren kunsthistorischen Führungen

 


Urban Sketching

(c)Petra Porten

„Wir zeigen die Welt, Zeichnung für Zeichnung“ , ein Art visueller Journalismus. Sich einfach irgendwo hinsetzen und zeichnen, was einem gerade ins Auge fällt. Das ist Urban Sketching und es macht nicht nur unglaublich Spaß, sondern ist auch sehr spannend. Meist sind es Objekte, Bäume, Autos, Menschen in der Stadt (Cafes) die skizzenhaft festgehalten werden. Der Workshop ist für alle geeignet, die später Lust aufs Zeichnen und Skizzieren auf Reisen oder draußen vor Ort haben. Jeder Teilnehmer wird individuell gestützt und gefördert. Holen Sie sich Ihre persönliche Trainingseinheit und genießen Sie die Vorfreude auf Ihre nächste Skizzentour durch Stadt, Land und Natur.
Materialien: DIN A4 Zeichenblätter/Blöcke, Bleistifte, Radiergummi, Anspitzer, Wasserfarben/ Pinsel/ Becher, Kreiden und Stifte oder Filzstifte, alles, mit dem Sie gerne zeichnen.

Petra Porten, Kunsterzieherin
Sa. 25.05. & So. 26.05., 10.30 – 15 Uhr, 2x

Obere Stadt 66, Kreativraum links, Erdgeschoß
EUR 49
Kursnummer: C3315

 

 


Goldschmieden
Anfänger und Fortgeschrittene

Bild: Hana Spendel

Wir fertigen ein Schmuckstück- (Anhänger, Ohrringe, Brosche) aus Gold bzw. Silber, nach eigenen Ideen oder nach Vorlagen. Unter fachmännischer Anleitung erleben Sie wie Ihre Idee Gestalt annimmt.
Das benötigte Werkzeug wird von der Kursleiterin gestellt.

Hana Spendel
Sa. 27.04., 10 – 15.30 Uhr

So. 28.04., 10 – 15.30 Uhr, 2x
Ybelherstr. 2, Seminar-/ Werkraum
EUR 84, exkl. Materialkosten
Kursnummer:
C3402

 

 



Erweiterte Lernwelten
Webinare und Livestreams – Online an vhs-Kursen von zu Hause aus teilnehmen

Sie möchten gerne einen vhs-Kurs besuchen, aber es fehlt die Möglichkeit unsere Kurse vor Ort zu besuchen? Dann nutzen Sie unser neues Angebot – das vhs-Webinarprogramm. Mit unseren Kursleiterinnen und Kursleitern haben wir neue Angebote entwickelt und vhs-Klassiker digital übersetzt.

In Kooperation mit den Volkshochschulen Holzkirchen und SüdOst.

Wie funktioniert es?

Sie können bequem von zu Hause aus an einem Kurs teilnehmen: Sie loggen sich zur vorgegebenen Kurs-Zeit über Ihren Computer ins Internet ein – und folgen den Anweisungen, die Sie bereits im Vorfeld mit der Anmeldebestätigung per E-Mail erhalten. Besonders wichtig ist es uns, den Zugang für Sie möglichst einfach zu gestalten. Sie brauchen keine technischen Vorkenntnisse um an unseren Webinaren/ Livestreams teilzunehmen. Ein Internet-Anschluss und die Fähigkeit, einen Link anzuklicken reicht – und schon nehmen Sie „live“ Teil am digitalen Lernen mit Ihrer vhs.

Webinare

Livestreams


Deutsch als Fremdsprache

(c)AdobeStock


Niveau A1 bis B2

Wir bieten Ihnen nach längerer Pause wieder vhs-Deutschkurse an.

Deutsch als Fremdsprache A1
Deutsch als Fremdsprache A2
Deutsch als Fremdsprache B1/ B2
Deutsch für Pflege- und Gesundheitsberufe B1/ B2

Bei allen Fragen und Anmeldungen wenden Sie sich gerne per Mail an info@vhs-weilheim.de, telefonisch an 0881 927 833 8 oder persönlich an uns.


So erreichen Sie unsere Geschäftsstelle:

Admiral-Hipper-Passage 11
Tel.: 0881 927 833 8
Fax: 0881 927 833 0
E-Mail: info@vhs-weilheim.de

Unsere Geschäftszeiten:

Montag – Mittwoch: 09:30 – 12:30 Uhr
Donnerstag: 16:00 – 18:30 Uhr
Freitag: 09.30 – 12:00 Uhr