Gesundheitsbildung

A1014
Beckenbodentraining

Maria Zach-Achmüller

Samstag, 21. April 2018, 09.30 – 12.30 Uhr, 1 Vorm.

Bewegungsraum I Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 22,00

In der Regel macht der Beckenboden nur auf sich aufmerksam, wenn er überlastet oder erschlafft ist.

Mit Hilfe von ausgewählten Beckenbodenübungen und Übungen zur Verbesserung der Körperhaltung kann die Beckenbodenmuskulatur wieder bewusster wahrgenommen, aktiviert und trainiert werden.

Sie werden die positiven Auswirkungen eines kraftvollen Beckenbodens nicht nur in Hinblick auf Ihre Gesundheit spüren, sondern auch auf Ihr Selbstvertrauen und Ihr Wohlbefinden.

Der Kurs ist für Frauen jeden Alters geeignet und sowohl vorbeugend als auch bei bestehenden Beschwerden sinnvoll.

Bei gesundheitlichen Problemen oder nach Operationen sprechen sie bitte vorher mit Ihrem Arzt.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke


A1015
Sanftes Yoga

Maria Achmüller

Dienstag, 20. Februar 2018, 07.45 – 08.45 Uhr, 10 Vorm.

Bewegungsraum I Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 70,00

Die sanften Körperübungen des Hatha Yoga haben eine vitalisierende und harmonisierende Wirkung.

Sie helfen uns:

  • beweglich zu werden oder zu bleiben
  • den Körper zu kräftigen und zu dehnen
  • den Beckenboden zu trainieren und
  • die Haltung zu verbessern

Die Bewegungsabläufe werden schrittweise entwickelt und den individuellen Fähigkeiten angepasst.

Durch das achtsame und behutsame Bewegen, durch Atem- und Entspannungsübungen entwickeln wir unser Körperbewusstsein, finden unseren Rhythmus und innere Ruhe.

Der Kurs ist für Anfänger und leicht Geübte jeden Alters geeignet.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke und Handtuch


A1016
Sanftes Yoga

Maria Achmüller

Donnerstag, 22. Februar 2018, 10.00 – 11.00 Uhr, 10 Vorm.

Bewegungsraum I Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 70,00

Siehe Kurs Nr. A1015


A1020
Hatha-Yoga – Vormittagskurs

Helmut Essig

Montag, 26. Februar 2018, 08.30 – 10.00 Uhr, 15 Vorm.

Bewegungsraum I Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 120,00

Yoga ist:

  • auch Rückenschule,
  • auch Wirbelsäulengymnastik,
  • auch Stretching,

doch Yoga ist noch sehr viel mehr, nämlich eine uralte und sehr effektive Methode das innere Gleichgewicht zu finden. Herz und Verstand, Körper und Seele, Ich und Ihr, sollten ausgeglichen sein. Wenn dies nicht so ist, zeigen sich die Spannungen auch körperlich, und hier setzt Yoga mit seiner Übungspraxis an. Doch eng verbunden mit den Yogaübungen ist deren geistiger Hintergrund, vor allem aus dem Bereich des Ayurveda (=altindische Medizin).

Das Ziel dieses Kurses ist es deshalb, mit Hilfe der Yoga-Technik und dem Yoga-Wissen die inneren Grenzen und Blockaden zu überwinden, und damit neue Möglichkeiten für Gesundheit und Lebendigkeit zu schaffen.

Bitte mitbringen: Decke, bequeme Turnkleidung


A1021
Hatha-Yoga

Helmut Essig

Dienstag, 27. Februar 2018, 18.00 – 19.30 Uhr, 15 Abende

Bewegungsraum I Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 120,00

Siehe Kurs Nr. A1020.


A1022
Hatha-Yoga – Vormittagskurs

Helmut Essig

Mittwoch, 28. Februar 2018, 09.00 – 10.30 Uhr, 15 Vorm.

Bewegungsraum I Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 120,00

Siehe Kurs Nr. A1020.


A1023
Hatha-Yoga

Helmut Essig

Mittwoch, 28. Februar 2018, 18.00 – 19.30 Uhr, 15 Abende

Bewegungsraum I Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 120,00

Siehe Kurs Nr. A1020.


A1024
Hatha-Yoga

Helmut Essig

Mittwoch, 28. Februar 2018, 19.30 – 21.00 Uhr, 15 Abende

Bewegungsraum I Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 120,00

Siehe Kurs Nr. A1020.


A1025
Atem und Entspannung

Dr. Katharina Zöller

Sonntag, 04. März 2018, 10.00 – 13.00 Uhr, 1 Vormittag

Bewegungsraum I Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 18,00

Ohne Nahrung können wir einige Tage überleben, ohne Atem nur wenige Minuten. Wir atmen „einfach so“; der Atem kommt und geht wie von selbst. Er gibt aber auch darüber Auskunft, wie unser Befinden ist – bei einem Schreck „stockt der Atem“, bei Aufregung finden wir uns atemlos; sind wir zufrieden, ist der Atem ruhiger. In diesem Kurs lernen wir unseren Atem und damit uns selbst besser kennen. Wir schenken ihm Aufmerksamkeit, lassen ihn aber sein, wie er ist. Die Atemschule nach Herta Richter (Atemhaus München) will den Atem nicht verändern, sondern ihn besser wahrnehmen und kennen lernen. Durch die einfachen, leicht im Alltag umsetzbaren Wahrnehmungs- und Körperübungen im Gehen, Stehen, Sitzen und Liegen lernen wir, auch Unangenehmes anzunehmen, loszulassen und bewusster zu werden. Entspannung stellt sich wie von selbst ein, wir werden klarer und kraftvoller.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Decke.


A1026
Atem und Entspannung

Dr. Katharina Zöller

Montag, 12. März 2018, 10.15 – 11.45 Uhr, 5 Vormittage

Bewegungsraum I Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 45,00

Siehe Kurs Nr. A1025.


A1028
Original Chinesisches Taiji für Erwachsene – Vormittagskurs

Xie Saiger-Li

Freitag, 02. März 2018, 09.30 – 10.30 Uhr, 10 Vormittage

Bewegungsraum I Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 70,00

Dieses Taiji ist ein traditionelles, ursprüngliches und typisches chinesisches Taiji. Für Anfänger und leicht Fortgeschrittene. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Taichi Schuhe, Getränk


A1029
Original Chinesisches Taiji für Erwachsene

Xie Saiger-Li

Freitag, 02. März 2018, 17.30 – 18.30 Uhr, 10 Abende

Bewegungsraum I Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 70,00

Siehe Kurs Nr. A1028


A1030
Taiji Jian – für Geübte

Alfons Bolley

Samstag, 03. März 2018, 09.00 – 12.00 Uhr, 5 Vorm.

Gymnastikraum Ybelherstr. 2

Kursgebühr: € 35,00 pro Samstag/ Max 8 TN

Weitere Termine: 14.04./05.05./02.06./14. Juli 2018

Zusammen mit den Waffenformen bildet Sanshou traditionell die fortgeschrittenste Übungsstufe, bei der Bewegungsprinzipien aus der Taijiform angewandt werden. Anders als im Taiji, üben wir Sanshou nicht allein, wir üben mit einem Partner und entwickeln daher mit ihm gemeinsam, Bewegung, Gefühl und Verantwortung füreinander.

Um die Schwertform zu erlernen, braucht man die Basis des waffenlosen Taiji. Statt der Hingabe an die Welt wird jetzt die Fähigkeit geweckt, schneidend und trennend (und damit verändernd) in sie einzugreifen. Das erweitert und klärt den Geist. Es ist als zertrenne die Klinge alles Dumpfe und Schwere und mache den Blick klar und hell – vergleichbar mit dem Flug des Phönix, der über den Dingen schwebt und diese mit seinem Blick genau erfaßt. Die Leichtigkeit und Klarheit der einzelnen Bewegungen spiegeln sich in den Namen der Positionen wieder. Voraussetzung sicheres Beherrschen der Taiji Chan Form bis Übung 21, ein eigenes Taijischwert.


A1032
Taiji-Chan für Anfänger

Alfons Bolley

Freitag, 23. Februar 2018, 17.00 – 18.30 Uhr, 10 Abende

Gymnastikraum Ybelherstr. 2

Kursgebühr: € 90,00

Taiji stellt einen Übungsweg dar, der zu unserem innersten Wesen führt. Taiji-Chan entstammt der weichen Schule der chinesischen Kampfkunst und übt, durch seine langsame kontinuierliche Bewegungsfolge, die körperliche und geistige Achtsamkeit. Ausgeführt als Bewegungsmeditation kann es in jedem Alter gelernt und geübt werden. Der Kurs beinhaltet auch Sitzen in Ruhe und Chi Übungen.

Bitte auf bequeme Kleidung und leichtes Schuhwerk achten, Sitzkissen oder Bänkchen mitbringen.


A1033
Taiji-Chan Mittelstufe bis Übung 30

Alfons Bolley

Freitag, 23. Februar 2018, 18.30 – 20.00 Uhr, 10 Abende

Gymnastikraum Ybelherstr. 2

Kursgebühr: € 90,00

Die Form wird durch Übung vertieft und stetig um weitere Bewegungen erweitert. Fortgeschrittene haben später die Möglichkeit Partnerformen wie Tuishou, Sanshou und auch die Schwertform Jian zu erlernen.

Bitte auf bequeme Kleidung und leichtes Schuhwerk achten, evtl. Sitzkissen oder Bänkchen mitbringen.


A1034
Taiji-Chan Oberstufe bis Übung 80

Alfons Bolley

Freitag, 23. Februar 2018, 20.00 – 21.30 Uhr, 10 Abende

Gymnastikraum Ybelherstr. 2

Kursgebühr: € 90,00

Siehe Kurs Nr. A1033


A1035
Mit Qi-Gong den Tag beginnen

Maria Achmüller

Dienstag, 20. Februar 2018, 09.00 – 10.00 Uhr, 10 Vorm.

Bewegungsraum Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 70,00

Übungen aus dem Qi- Gong regen den Kreislauf an und vertiefen die Atmung. Sie dehnen und kräftigen den Körper, machen die Muskeln geschmeidig und haben eine wohltuende Wirkung auf die Wirbelsäule. Qigong-Übungen fördern jedoch nicht nur die körperliche Gesundheit, sondern führen zu mehr Wohlbefinden und Ausgeglichenheit. Die einfach zu erlernenden Bewegungen werden durch belebende Selbstmassage ergänzt. Ein guter Start – denn die gewonnene Achtsamkeit und Energie begleiten uns den ganzen Tag.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke


A1036
Mit Qi-Gong den Tag beginnen

Maria Achmüller

Dienstag, 20. Februar 2018, 10.15 – 11.15 Uhr, 10 Vorm.

Bewegungsraum Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 70,00

Siehe Kurs A1035


A1037
Mit Qi-Gong den Tag beginnen

Maria Achmüller

Donnerstag, 22. Februar 2018, 07.30 – 08.30 Uhr, 10 Vorm.

Bewegungsraum Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 70,00

Siehe Kurs A1035


A1038
Mit Qi-Gong den Tag beginnen

Maria Achmüller

Donnerstag, 22. Februar 2018, 08.45 – 09.45 Uhr, 10 Vorm.

Bewegungsraum Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 70,00

Siehe Kurs A1035


A1039
Mit Qi-Gong den Tag beginnen

Maria Achmüller  

Donnerstag, 22. Februar 2018, 11.15 – 12.15 Uhr, 10 Vorm.

Bewegungsraum Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 70,00

Siehe Kurs A1035


A1042
Wirbelsäulengymnastik

N.N

Montag, 26. Februar 2018, 19.45 – 20.45 Uhr, 10 Abende

Bewegungsraum Obere Stadt 66, 2. Stock

Kursgebühr: € 70,00 / Max 12 TN

Nach dem Aufwärmen bei flotter Musik werden wir unseren

Körper durch exakte Übungen kräftigen, mit Schwerpunkt Rücken und Bauch. Dehn- und Entspannungsübungen runden die Stunde ab.


A1046
Tuina Anmo – Traditionelle chinesische Massage – Vormittagskurs

Xie Saiger-Li

Samstag, 03. März 2018, 09.00 – 11.00 Uhr, 1 Vormittag

Seminarraum, Obere Stadt 66, Erdgeschoß

Kursgebühr: € 18,00

Die Tuina- Anmo-Massage wird in China seit über 2000 Jahren erfolgreich angewandt und gehört traditionell zu den wichtigsten therapeutischen Bereichen der Chinesischen Medizin.

Tuina –Anmo basiert auf den Lehren der TCM zu Gesundheit und Krankheit des Menschen. Durch die verschiedenen manuellen Techniken sollen Qi und „Xue“ (wörtliche Übersetzung: Blut, umfasst aber mehr als das Blut im westlichen Sinne) in den lokalen wie auch in den „Ganzkörperenergiebändern“ reguliert werden.

Die „fließende Energie“ wird als Qi bezeichnet. Mit Tuina –Anmo sollen Blockaden der Energiebahnen aufgelöst und der Energiefluss gefördert, aber auch Organe beeinflusst werden. Durch diese Stimulation und Regulation sollen Yin und Yang und der Funktionskreis der fünf Elemente im Körper wiederhergestellt werden.

Bitte mitbringen: Badetuch und Schreibzeug

weitere Termine:

A1046A
Samstag, 17. März 2018, 09.00 – 11.00 Uhr, 1 Vorm.

A1046B
Samstag, 14. April 2018, 09.00 – 11.00 Uhr, 1 Vorm.

A1046C
Samstag, 28. April 2018, 09.00 – 11.00 Uhr, 1 Vorm.

A1046D
Samstag, 12. Mai 2018, 09.00 – 11.00 Uhr, 1 Vorm.

A1046E
Samstag, 09. Juni 2018, 09.00 – 11.00 Uhr, 1 Vorm.

A1046F
Samstag, 23. Juni 2018, 09.00 – 11.00 Uhr, 1 Vorm.

A1046G
Samstag, 07. Juli 2018, 09.00 – 11.00 Uhr, 1 Vorm.

A1046H
Samstag, 21. Juli 2018, 09.00 – 11.00 Uhr, 1 Vorm.


Golfkurse

A1052
Golf-Schnupperkurs für Neugierige im Golfclub Tutzing

Golfclub Tutzing

Sonntag, 29. April 2018, 11.00 – 12.30 Uhr, Unterricht 12.30 – 13.00 Uhr Rundfahr Anlage + Info

Golfclub Tutzing, Deixlfurt 7, Sekretariat

Kursgebühr: € 19,00 incl. Leihschläger und Bälle,

Anmeldeschluss: Montag 23. April 2018

Bei unserem Schnupperkurs können Sie Ihr Talent zum Golfen testen und die Faszination dieser ungewöhnlichen Sportart erleben. Auf der wunderschönen Golfanlage in Tutzing erlernen sie die ersten Schritte des Golfens und schnuppern Golfluft beim Putten, Chippen und Driven. Im Anschluss können Sie bei Kaffee und Kuchen die Clubterrasse genießen und die Abschläge an Loch 1 beobachten und/oder an einer Rundfahrt über die 18-Loch-Anlage mit E-Carts teilnehmen.


A1053
Golf-Intensivkurs mit Platzreifepüfung

Golfclub Tutzing

Samstag, 05. Mai 2018, 10.00 – 13.00 Uhr
Sonntag, 06. Mai 2018, 10.00 – 13.00 Uhr
Samstag, 12. Mai 2018, 09.00 – 12.00 Uhr
Sonntag, 13. Mai 2018, 08.00 – 11.00 Uhr

PE Prüfung praktisch ab 11.00 Uhr theoretische Prüfung mit Zertifikat Übergabe

Golfclub Tutzing, Deixlfurt 7, Sekretariat

Kursgebühr: € 189,00 incl. Leihschläger, Übungsbälle während der Unterrichtseinheiten, Prüfungsgebühr und ein Regelbuch,

Anmeldeschluss: 30. April 2018

Die Platzreife ist eine Art Führerschein fürs Golfen, i.d.R. die Voraussetzung, um auf Golfplätzen spielen zu dürfen. Mit diesem Kurs erlernen Sie von Grund auf –  in Theorie und Praxis – alle Elemente des Golfspielens, wie Grundschwung, Putten, Chippen, weite Schläge und alles zu Golfregeln und Etikette nach den Kriterien des Deutschen Golfverbandes. Der Golf-Intensivkurs umfasst 12 Stunden reine Unterrichtszeit durch PGA zertifizierte Golf-Professionals und beinhaltet ein Zertifikat bei bestandener Platzreifeprüfung. Von Beginn bis zum Ende des Kurses können auch außerhalb der Kursstunden die Übungsanlagen des Golfclubs kostenfrei genutzt werden, um das Erlernte in dieser Zeit selbstständig zu trainieren.

Leihschläger werden für den Kurszeitraum gestellt.

Neue Kurse

A0605
Jobcoaching mal anders: Denken im Farbmodus
Samstag, 21. April 2018

A1006
Tanzen wie in der Südsee

Sonntag, 08. Juli 2018

A0905   
Verführerisch süß – gesunde Naschereien!
Samstag, 16. Juni 2018

Das besondere Angebot

Führungen

A0403            
Literarische Wanderung und anschließende Lesung
Oliver Pötzsch
Samstag, 05. Mai 2018


Computer und Internet
 
A0683
Android-Smartphones bedienen – leicht und verständlich
Beginn: ab Mittwoch, 20. Juni 2018

A0681
Das iPhone – leicht und verständlich
Beginn: ab Montag, 7. Mai 2018

A0613
Das iPad – leicht und verständlich
Beginn: ab Mittwoch, 25. April 2018